Partner der Initiative
Bayerische Edelreifung werden

Sie sind eine Brauerei die ihr Weißbier nach dem Verfahren der traditionellen Flaschengärung* in Bayern herstellt? Dann schließen Sie sich der Gemeinschaft der Bayerischen Edelreifung an und wenden Sie sich an Dr. Stefan Kreisz, Erdinger Weißbräu. Profitieren Sie von einer Allianz, in der sich kleinere und größere Brauereien gegenseitig unterstützen und in der das Handwerk an oberster Stelle steht. Helfen Sie uns dabei, unsere jahrhundertealte Braukunst zu bewahren und Bierliebhaber für das bayerische Kulturgut Weißbier zu begeistern.

*Traditionelle Flaschengärung ist dann erfüllt, wenn:

  1. das Weißbier durch eine zweite alkoholische Reifung entsteht
  2. die zweite alkoholische Reifung mindestens 10 Tage beträgt
  3. die zweite alkoholische Reifung durch eine weitere Zugabe vitaler Hefe erfolgt
  4. das Weißbier eine Hefezellzahl (lebend, nicht pasteurisiert) in der Flasche von mind. 3 Millionen aufweist
  5. keine Pasteurisation im Gebinde stattfindet
  6. das Weißbier nach dem bayerischen Reinheitsgebot hergestellt wird
  7. das Bier der Definition von bayerischem Weißbier entspricht